gegen FaltenWas ist Liquid Lifting?

Bereits ab dem 25. Lebensjahr verliert die Haut Spannkraft durch eine verringerte Bildung von Hyaluronsäure. Deren Aufgabe ist es, Feuchtigkeit zu binden und zu gewährleisten, dass Zellen mit Wasser aufgefüllt werden und die Haut elastisch bleibt. Leider nimmt diese Wirkung im Alter ab, es bilden sich erste Falten im Gesicht und im Dekolletébereich. Mit dem Liquid Lifing steht Ihnen eine Lifing-Methode als sanfte Alternative zur OP zur Verfügung. Es werden nicht einzelne Falten behandelt, sondern gezielt Hautpartien unterspritzt. So entsteht insbesondere in der Mittelgesichtsregion (Wange, Mund, Kinn) ein Lifting-Effekt. Das gesamte Gesicht wirkt ganzheitlich verjüngt.

Liquid Lifting ist eine Gesichtsstraffung mit speziellen Fillern auf Wasserbasis mit synthetisch hergestellten Hyaluron. Das eingespritzte Füllmaterial bewirkt ein sofortiges Glätten der Falten und einen Aufbau von verlorengegangenem Volumen. Abgesunkene Gesichtspartien werden durch den enthaltenen Gelanteil gezielt angehoben. Neben dem Volumenaufbau wird die Produktion von hauteigenem Kollagen angeregt, dass den Filler nach und nach ersetzt, wenn dieser abgebaut wird.

In der Health & Beauty Lounge verwenden wir aus Überzeugung hinsichtlich lang anhaltender Wirkung und hochwertiger Qualität die Produkte von Teoxane, Stylage Bi-Soft oder Hydrial. Der volumengebende Füllstoff auf Hyaluronsäure-Basis, führt zu einem lang wirksamen Volumenaufbau im Gesicht. Durch einen altersbedingten Fettverlust oder durch eine Gewichtsreduktion kann Volumen in der Wangen-und Kinnpartie wiederhergestellt werden. Für Sie ist das Ergebnis sofort sichtbar, ebenmäßig und natürlich.

Die Injektion mit Hyaluronsäure ist besonders einfach, da der Filler geschmeidig ist und speziell für die Wiederherstellung von Volumen im Bereich der Wangen und des Kinns entwickelt wurde. Die hervorragenden Eigenschaften der jüngsten Generation werden in wissenschaftlichen Studien belegt.

Vor Ihrer Liquid Lifting Behandlung in der Health & Beauty Lounge besprechen wir Ihre Wünsche und informieren Sie ausführlich über die Behandlungsmethode. Wir beraten Sie und führen eine Hautanalyse durch, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Für eine annehme Atmosphäre sorgen wir mit unserem schönen Behandlungsraum und einer bequemen Liege. Wir tragen vorab auf Wunsch eine Creme mit Lokalanästhetikum auf. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei, nur ein leichtes Pieksen der Injektionen ist zu spüren.

Mit fachmännischen Händen und Fingerspitzengefühl wird anschließend der hochwirksame Filler mit Hilfe einer dünnen Nadel in die Haut und das darunter liegende Weichteilgewebe injiziert. Je nach Größe des Behandlungsareals dauert das Lifting etwa 30 – 45 Minuten. Das Behandlungsergebnis ist sofort sichtbar, Sie sind direkt gesellschaftsfähig.

Unmittelbar nach der Behandlung kann es zu leichten Schwellungen und Rötungen in den behandelten Gesichtsbereichen kommen. Diese klingen nach wenigen Tagen von allein wieder ab. Direkt sichtbar ist vor allem eine Faltenreduzierung und ein verjüngtes Aussehen. Sind die  Schwellungen abgeklungen, sehen Sie das endgültige Ergebnis. Genießen Sie den natürlichen und sanften Straffungseffekt.

Meist ist bereits nach einer Sitzung die gewünschte Verbesserung der Gesichtskontur und eine deutlich sichtbare Faltenreduzierung erkennbar. In manchen Fällen empfehlen wir nach 2-3 Monaten weitere Sitzungen für ein optimales Ergebnis. Dadurch kann der Filler langsam aufgebaut werden, was zu einem gleichmäßigen und natürlichen Aussehen führt.

In der Regel hält das Ergebnis, abhängig von Alter, Lebensstil, Stoffwechsel, injizierter Menge und dem Behandlungsbereich etwa 12 Monate. Dann ist der Filler vom Körper auf natürliche Weise vollständig abgebaut. Durch die Aktivierung des körpereigenen Kollagen kann die Wirkung auch länger anhalten.

Effekte des Liquid Lifting Treatment

  • Hautverjüngung, jugendliche Züge
  • Natürliches Ergebnis bei Falten und Konturen
  • Faltenreduzierung Wangenbereich und Mund-/Kieferpartie (Nasolabialfalte, Marionettenfalten etc.)
  • Verbesserung der Elastizität
  • Straffere Haut
  • Tiefenhydration der Haut

Die sanfte Alternative zum chirurgischen Facelifting eignet sich vor allem zum Volumenaufbau und zur Faltenreduzierung in der Mittelgesichtsregion sowie der Mund- und Kinnpartie. Besonders in dieser Gesichtsregion ist der hautglättende und straffenden Effekt besonders gut sichtbar. Der Gesichtsausdruck wirkt jugendlich, frisch und natürlich.

Weitere Vorteile des Liquid Lifting sind

  • kein operativer Eingriff, keine Vollnarkose
  • keine Narbenbildung
  • nahezu schmerzlos und nicht-invasiv
  • sofort wieder arbeits- und gesellschaftsfähig
  • schnell sichtbares Ergebnis schon nach der ersten Behandlung
  • beliebig häufige Wiederholung möglich

Das Liquid Lifting ist im Vergleich zu operativen Eingriffen eine schonende Faltenbehandlung.  Die Ergebnisse sind sehr natürlich, weil die vorhandene Gesichtskontur erhalten bleibt.

Liquid Lifting  ist hocheffektiv und empfehlen wir bei

  • fehlender Hautelastizität
  • altersbedingter Volumenverlust
  • hängende, schlaffe Gesichtspartien (Wangen-, Mund- und Kinnpartie)
  • Nasolabialfalte, Marionettenfalten, Krähenfüße
  • ersten Fältchen (Gesicht, Dekolletébereich)

Bitte verzichten Sie, wenn möglich und ärztlich abgeklärt, 14 Tage vor der Liquid Lifting Behandlung auf die Einnahme blutverdünnender Medikamente sowie Aspirin. Das Absetzen von Medikamenten sollte ausschließlich nach Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt erfolgen. Selbstverständlich besprechen wir dies in unserem ersten persönlichen Gespräch ausführlich mit Ihnen.

 

Liquid Lifting können wir leider nicht durchführen bei:

  • Autoimmunerkrankung, Allergien
  • Bekannter Überempfindlichkeit gegen Hyaluronsäure
  • Während einer Immuntherapie
  • Neigung zu hypertrophen Narbenbildung
  • Starker Hautinfektionen (z. B. akute Herpesinfektionen, Akne)
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Bakteriellen Hauterkrankungen
  • Sonnenbrand
  • Kürzlich durchgeführten ästhetischen Operationen oder chirurgischen Eingriffe

Diese Behandlungsmethode ist minimal-invasiv, so dass möglichen Risiken relativ gering ausfallen. Es können während des Liquid Lifting kleine Hautgefäße verletzt werden, wodurch eventuelle kleinere blaue Flecken (Hämatome) entstehen. Sie sind harmlos, können überschminkt werden und klingen nach wenigen Tagen ab. In unserem Beratungsgespräch weisen wir ausdrücklich auf mögliche Nebenwirkungen hin.

Nach Durchführung eines Liquid Liftings sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig. Sie können Ihrer Arbeit direkt wieder nachgehen. Eventuell auftretende Rötungen, kleine Blutergüsse und Schwellungen können Sie, nach einer gewissen Zeit, vollständig mit Make-up überdecken.

  • Üben Sie keinen Druck (z.B. Massage) auf den behandelten Bereich aus
  • Keine Sauna, Sonne, Hitze, Dampfbad in den ersten zwei Wochen
  • Vermeiden Sie Temperaturen unter 0 Grad
  • Vermeiden Sie an den erstenTagen hautreizende Cremes/Seren (wie Aknesalben, Anti-Aging-Präparate, Fruchtsäurecremes)
  • Tragen Sie bitte konsequent in den ersten zwei Wochen einen Lichtschutz mit hohem Lichtschutzfaktor (mindestens 30+) auf

Ja, die Behandlung kann jederzeit wiederholt werden. Aus unserer Erfahrung empfehlen wir eine weitere Behandlung bereits vor dem vollständigen Abbau der Substanzen.

Gern besprechen wir eine Kombination des Liquid Lifting mit anderen Methoden wie mit einer Mesotherapie.


    Hier können Sie direkt einen Termin online buchen

    Beratungstermin in unserer Praxis

    Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne in meiner Praxis zur Verfügung.