Sicher und effektivBesenreiser Entfernung

Auch bei besonders gut gepflegter Haut, einem gesunden Lebensstil und vernünftigen Schutzmaßnahmen verändert sich unsere Haut im Alter. Es treten vermehrt unschöne Hautveränderungen auf, die kosmetisch unschön und störend sind: Besenreiser, Altersflecken, Pigmentstörungen, Spinnenmale, rote Äderchen (Couperose) im Gesichtsbereich, Hämangiomen (Blutschwämmchen, Erdbeerfleck),  Fibromen (abstehende Stilwärzchen). Ein kosmetisches Problem, das wir einfach und schnell entfernen können.

ab 250,- €

1-3 Tage

dauerhaft

ab 30 Minuten

Mit Hilfe des Radiofrequenz Verfahrens werden über einen Applikator speziell modullierte hochfrequente Energieimpulse in Wärmeimpulse umgewandelt, während er die Haut berührt. Das Prinzip wird in den letzten Jahren verstärkt in der kosmetischen Anwendung genutzt. Die Impulsstärke wird sehr genau und gezielt gesteuert, umliegendes Hautgewebe wird geschont und das gewünschte Ergebnis erzielt. Störende Hautanomalien werden sofort, wirksam und sicher entfernt. Dieses Verfahren ist eine effektive Alternative zu Laser-Behandlungen.

Vor Ihrer Behandlung führen wir selbstverständlich ein intensives Aufklärungsgespräch durch, um alle Fragen zu beantworten und Ihre Wünsche zu besprechen. Im Gespräch werden wir das zu behandelnde Areal begutachten und auf Wunsch gern direkt einen Termin zur Behandlung vereinbaren. Vor der Behandlung in unserer modernen Praxis müssen Sie keine speziellen Vorbereitungen treffen.

Das zu behandelnde Areal wird gereinigt. Über den sterilen Aktiv-Applikator erfolgt gezielt ein  fein dosierter Energie-Impuls, der durch die Hautberührung in Wärme umgewandelt wird. Sie werden dies kaum spüren. Mit diesem Prinzip werden Besenreiser, Couperose oder Blutschwämmchen punktuell verschlossen.

Das Ergebnis der Behandlung ist, speziell bei Gefäßen direkt sichtbar. Der vollständige Abbau der Gefäße kann jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Direkt nach der Behandlung kann eine Hautpflege aufgetragen werden, da die Haut mit einer Reizung reagiert. Sie ist leicht gerötet und geschwollen, ähnlich wie nach einem Mückenstich. In den nächsten Stunden bildet sich ein leichter Schorf, der nicht abgekratzt werden darf. Er verschwindet nach 7-10 Tagen von allein. Gefäße brauchen einige Zeit um vollständig vom Körper abgebaut zu werden. Bitte verwenden Sie bei der Behandlung von Altersflecken und Pigmentstörungen in den nächsten Wochen eine Pflege mit Lichtschutzfaktor.

Gegenanzeigen sind gegeben, wenn Sie stereoidhaltige Medikamente (z.B. Kortison) oder nicht-stereoide entzündungshemmende Medikamente anwenden oder einnehmen. Nicht behandelt werden Personen mit Krebserkrankungen, Epilepsie, Herzschrittmacher, HIV, Bluterkrankheit. Informieren Sie uns bitte auf jeden Fall über Medikamente oder Erkrankungen, z.B. auch Diabetes, Infekte oder Einnahme von Blutverdünnern.

Die Behandlungskosten variieren von der Größe des Areals bzw. der Anzahl und Art von Hautveränderungen. In unserem Beratungsgespräch besprechen wir Ihr gewünschtes Ergebnis und den genauen Ablauf. Sie erhalten eine genaue Aufstellung der Kosten und des Behandlungsplans.


    Beratungstermin in unserer Praxis

    Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne in meiner Praxis zur Verfügung.